Style-Tipp gegen den Herbst-Blues


Dieser Tipp hilft gut bei Frust und Antriebslosigkeit, wenn Ihr morgens vor dem Kleiderschrank steht und wirklich nichts Schönes findet … es ist jedes Jahr so! Immer zum Wechsel in die dunkle Jahreszeit ist die Klamottenauswahl besonders schwierig.

Für Strickpullover noch zu warm und für Sommersachen mit schönen Farben schon zu kalt!


Kombiniert Oberteile in schönen Farben aus dem Frühjahr oder Sommer mit den Hosen und Westen aus dem Spätherbst zu einem besonders bezaubernden Look – das hat drei  unschlagbare Vorteile:

  • Ihr fühlt Euch so, als ob Ihr etwas ganz Neues anhabt (z.B. Bluse aus dem Frühjahr)
  • Ihr habt damit einen schönen Style-Mix, den so auch kein anderer trägt.
  • Ihr seid flexibel für den Zwiebellook und könnt gerne zur leichten Bluse eine Strick- oder Fellweste kombinieren.

Die frische Farbe und der leichte Style der Bluse z.B. gibt Euch ebenso ein Frische-Gefühl und zaubert ein Lächeln ins Gesicht! Was ist schöner, als mit einem Wohlgefühl aus dem Haus und in den Tag hinein zu starten?

Viel Freude beim Kombinieren und Ausprobieren wünscht Euch

Eure Petra

 

5.00 avg. rating (100% score) - 1 vote

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.